mediale Visionen virtuell darstellen.

Durch unser virtuelles Studio geben wir unseren Kunden die Möglichkeit, bereits vor der Projektrealisation das Zusammenwirken aller medialen Komponenten in Augenschein nehmen zu können.

Neben Präsentations- und Schulungszwecken nutzt mo2 design sein Programmierstudio auch für das „Preprogramming“. Insbesondere bei aufwändigen sowie zeitlich eng gesetzten Produktionen hat sich dieses Vorgehen bewährt, um für reibungslose Abläufe zu sorgen. Das Set, aber auch die Bühne, die Architektur oder das Event werden in einer 3D-Umgebung aufgebaut und alle erforderlichen Elemente in Echtzeit vorprogrammiert und visualisiert.

mo2 design bietet:

  • Visualisierung mit Autodesk 3ds Max, grandMA 3D und Relux
  • statische Visualisierung in hoher Qualität
  • Echtzeit Visualisierung/ Preprorgamming
  • Erstellung von 3D-Modellen für Visualisierungen, Preprogrammings und komplexe Projektionen